xrayxrayHome XRAY homeXRAY X-shopXRAY X-forumRCAmerica
supportsearchcontactguestbooksite map
newsproductsaboutusworldwide headlines

 
click to enlarge
(click to enlarge)

Race registration here

Ausschreibung:

XRAY-Offroad-Challenge

Freundschaftsrennen in den Klassen
ORE - 2 WD - 4 WD- Truck 2 WD- Fun (17,5 Turns)
1.-2. Juli 2017

Veranstalter: DMC e. V. Hempbergstraße 4, 25462 Rellingen
Ausrichter: Panik Team Troisdorf e.V.
Ort: Panik Race Way - Auf dem Schellerod, 53842 Troisdorf
Breite: 50°49'0.82"N Länge: 7° 7'46.05"E

Streckenbelag: 100% Kunstrasen

Grundlagen der Veranstaltung: a) Durchführungsbestimmungen für Wettbewerbe des DMC
b) Anlehnung an das Technisches Reglement DMC ORE
c) vorliegende Ausschreibung
d) Fahrerbesprechung

Nennungen: www.rccar-racing-nennungen.de

Nenngeld: Erwachsene 15 €, Jugendliche 8 €, Nachnenngebühr 5 €
jede weitere Klasse: Erwachsene 10 €, Jugendliche 5 €
Es wird Vorkasse erhoben.
Das Nenngeld ist in Vorkasse auf das folgende Konto zu überweisen:
IBAN DE18 4401 0046 0345 7914 62 , BIC PBNKDEFFXXX
Betreff: Name & Klasse nicht vergessen.
Oder per Paypal: paypal@panik-team.de

Nennschluss: Mittwoch, 28.Juni 2017

Training: Samstag ab 9:00 Uhr freies Training (eventuell nach Klassen getrennt)

Rennen: Vorläufiger Zeitplan
Samstag: 14:30 Fahrerbesprechung, ca.15:00 Vorläufe
Sonntag: 7:30 Bahnöffnung, freies Training bis 8:30
8:45 Fahrerbesprechung, ab 9:00 Vorläufe- Finale

Der Zeitplan ist abhängig von der Teilnehmerzahl.

Zeitnahme: PC-Programm Schieszler. AMB/mylaps Personal-Transponder erforderlich

Haftungsausschluss:
Gemäß den Teilnahmebedingungen an DMC-Veranstaltungen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle durch höhere Gewalt oder aus Sicherheitsgründen, aus organisatorischen Gründen oder von den Behörden angeordnete erforderliche Änderungen der Ausschreibung vorzunehmen, oder auch die Veranstaltung abzusagen, falls dies durch außerordentliche Umstände bedingt ist, ohne irgendwelche Schadensersatzpflichten zu übernehmen.

Sonstiges: Die XRAY-Offroad-Challenge ist eine Zweitagesveranstaltung, Samstag Training und Vorläufe alle Klassen, Sonntag Vorläufe und Finale alle Klassen
Anzahl und Dauer der Läufe je nach Teilnehmerzahl
Alle handelsüblichen Hohlkammerreifen zugelassen, Haftmittel verboten
In der Fun Klasse ausschließlich Motoren mit 17,5 Turns und Regler mit 0 Boost (Blinki-Modus)



Anfahrt siehe www.panik-team.de
Fahrerlager mit Stromanschluss
Verlängerungskabel und Verteiler so wie Tische und Stühle bitte mitbringen.
Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt

Besonderes: Camping ist möglich. Bitte sagt uns früh genug bescheid, ob ihr mit Wohnwagen oder Zelt anreist. Nur so können wir euren Platzbedarf einplanen.